Bild von cll von Photofans

v-LN: 2366073
v-ID: 4560


♥ erwartet für 2023 ein Fohlen von Hengst + LINK ♥

Lennja aus dem hohen Norden

" Lennja "


Haflinger °° Stute °° *2002
Lichtfuchs (ee/Aa/ff) °° 1,45m


°°


Ein sagenhaftes selbstbewusstes Stütchen ist uns da damals Stroh gelegt wurde. Lennja war von Anfang an eher von der dominanten Sorte, die man in ihre Schranken weisen muss; dann war der Umgang und die Arbeit mit ihr auch schnell kein Problem mehr. Lennja war als junge Stute definitiv aufgeweckt war und sauste gerne über die Koppel. Mit den Jahren wurde Lennja großteils auch etwas ruhiger und besonnener, aber nicht langweilig und schon gar nicht stumpf.



Vorbesitzer: Privatstall Ginelli
Vesländisches Pferderegister 
Lennja wurde aufgrund von
nationalen Erfolgen zur Zuchtbewertung
zugelassen und am 18.10.2020 bewertet
Gesamtergebnis: 33 Punkte
Gebäude: 5
Bewegung: 7
Rittigkeit: 5
Typ: 9
Gesamteindruck: 7



NameGeschlechtYoBvonBesitzer
Züchter
Lucetta
v-LN: 9112024
Stute2014Klees KargoReitverein Ehra
Reitverein Ehra

Liberta von der Insel EW
v-LN: 2865555
Stute2021Klees Liberty Valance LWReitverein Ehra
Reitverein Ehra



betreut von: Violetta Webber
Lennja ist in der Dressur bis zur Klasse L auf Trense ausgebildet, im Springen ebenfalls bis zur Klasse L und in der Vielseitigkeit läuft die Stute solides E-Niveau. Damit ist ihr Potenzial auch ausgeschöpft. 
Mit ihrer jungen Reiterin, Violetta, startete Lennja in der Dressur bis zur Klasse L, im Springen bis zur Klasse E und gemeinsam bestritten sie auch Geländereiterwettbewerbe.
Anfang 2020 ging die Stute mit 18 Jahren in sportliche Rente.




Lebenslauf

Oktober 2016
Bei den diesjährigen Vesländischen Meisterschaften konnten Lenny und Lennja, gemeinsam mit ihren Teammitgliedern, den 4. Platz in der Mannschaftsspringprüfung der Klasse A** im Kampf um den Titel des Vesländischen Manschaftsmeister erringen.

Oktober 2017
Am 07. Oktober war der 3. Tag der Vesländischen Meisterschaften im Schalinger Schlosspark, wofür sich Lennja und Violetta qualifiziert hatten. In der Einlaufprüfung an diesem Tag belegte das Paar den 5. und somit vorletzten Platz. Im Finale am nächsten Tag konnten sich die beiden dann den Sieg sichern!

Februar 2018
Am 15. Februar starteten Lennja und Violetta bei den Hallenmeisterschaften in der Pony Tour Dressur der Klasse L. Bei der Qualifikation machte das Paar den ersten Platz und konnte sich somit natürlich auch qualifizieren. Zwei Tage später stand die Finalprüfung am Plan und das Paar konnte mit dem 3. Platz aus der Prüfung reiten; von immerhin 21 Teilnehmern!

Februar 2020
Nachdem die letzten zwei Turnier im Sommer 2019 nicht so prickelnd liefen, konnten Lennja und Violetta bei ihren beiden ersten Turnieren in diesem Jahr, beides waren E-Springprüfungen, einmal den Sieg und einmal den Reservesieg mit nach Hause nehmen.

Juni 2020
Betrisha hat entschlossen Lennja dieses Jahr noch einmal zu besamen. Vater soll unser Nebelstreif B werden. Gleichzeitig ging Lennja somit auch in ihre sportliche Rente.

Dezember 2021
Die Pläne, die Stute für 2021 besamen zu lassen, wurden verworfen, da keine Stute bei uns besamt wurde. Aber für 2023 soll unter anderem auch Lennja wieder gedeckt werden.



  
 



ACHTUNG
Die oben genannten Daten sind frei erfunden. Übereinstimmungen jeglicher Art sind weder beabsichtigt noch gewollt. Bitte beachten Sie, dass hier ist alles VIRTUELL und dient dem privaten Gebrauch.